Standard

Auto Added by WPeMatico

Union: US-Truppenabzug als Druckmittel „nicht akzeptabel“

Berlin/Washington (dts Nachrichtenagentur) – Die Union hat den angekündigten US-Truppenabzug aus Deutschland scharf kritisiert. „Mit seiner offenkundig erfolgten Entscheidung, US-Truppen aus Deutschland abzuziehen, belastet US-Präsident Trump das transatlantische Verhältnis weiter“, sagte der außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Jürgen Hardt, am Dienstag. Trump nutze eine strategische Truppenpräsenz als Drohmittel, um …

Weiterlesen

Hopp will Unterstützung des Bundes für weitere Pharmaunternehmen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Hauptinvestor des Tübinger Biotech-Unternehmens Curevac und SAP-Mitbegründer Dietmar Hopp wünscht sich – ähnlich der Beteiligung des Bundes an Curevac – auch für andere Pharmaunternehmen die Unterstützung des Bundes. „Ich hoffe, dass damit auch die Türe für andere Unternehmen geöffnet ist“, sagte er dem „Mannheimer Morgen“ …

Weiterlesen

Unions-Fraktionsführung will Gespräch mit Amthor führen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Führung der Unionsfraktion im Bundestag hat auf die Diskussion um die umstrittene und inzwischen beendete Nebentätigkeit des CDU-Abgeordneten Philipp Amthor im Führungsgremium eines US-Unternehmens reagiert. „Wir nehmen die Berichterstattung und die Reaktion von Herrn Amthor wahr. Es wird sicherlich ein Gespräch geben, um den Sachverhalt …

Weiterlesen

2. Bundesliga: Heidenheim schlägt Regensburg am Ende deutlich

Heidenheim (dts Nachrichtenagentur) – Am 31. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Heidenheim sein Heimspiel gegen Jahn Regensburg mit 4:1 gewonnen. Die Gastgeber legten direkt schwungvoll los und trafen bereits in der zweiten Spielminute nach einem Freistoß durch Robert Leipertz. Regensburg versteckte sich aber keinesfalls und kam in …

Weiterlesen

Merz: Situation rechtfertigt Ausgaben durch Konjunkturpaket

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – CDU-Vorsitzkandidat Friedrich Merz (CDU) hat das Konjunkturpaket der Bundesregierung gelobt. „Das ist eine Rezession, in einem Ausmaß, wie wir sie zu unseren Lebzeiten noch nie gesehen haben“, sagte Merz am Freitag der „Bild“. Diese Situation rechtfertige auch die „immensen“ Ausgaben durch das Konjunkturpaket der Regierung. „Die …

Weiterlesen

Pädagoge beklagt „viel Unwissen“ bei Polizeianwärtern

Duisburg (dts Nachrichtenagentur) – Im Zuge der Debatte um Rassismus bei der Polizei und Polizeigewalt hält der Duisburger Pädagoge Burak Yilmaz bei der deutschen Polizei intensive Bildungsarbeit zum Thema Rassismus für nötig. „Ich habe bei Polizeianwärtern immer viel Interesse festgestellt, sehr viel Neugierde, aber auch viel Unwissen“, sagte Yilmaz dem …

Weiterlesen

Tschentscher als Hamburger Regierungschef wiedergewählt

Hamburg (dts Nachrichtenagentur) – Der SPD-Politiker Peter Tschentscher ist als Erster Bürgermeister Hamburgs wiedergewählt worden. Bei der Wahl in der Hamburger Bürgerschaft erhielt er am Mittwochnachmittag 87 von insgesamt 123 gültigen Stimmen. 34 Abgeordnete stimmten gegen Tschentscher, zwei Parlamentarier enthielten sich. Der SPD-Politiker führt damit weiterhin eine rot-grüne Koalition im …

Weiterlesen

Lambrecht sieht kein „strukturelles Rassismusproblem“ bei Polizei

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) hat Klagen der SPD-Vorsitzenden Saskia Esken über einen „latenten Rassismus“ in den Sicherheitskräften und den Ruf nach einer neuen Meldestelle zurückgewiesen. „Die absolute Mehrheit der Polizistinnen und Polizisten in Deutschland hat mit Rassismus absolut nichts am Hut. Ein besonderes strukturelles Rassismus-Problem sehe …

Weiterlesen

CDU-Generalsekretär kritisiert Esken

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak hat SPD-Chefin Saskia Esken für ihre Äußerungen über Rassismus bei der deutschen Polizei kritisiert. „Rassismus muss bekämpft werden“, sagte Ziemiak der „Bild“. Polizistinnen und Polizisten, „die für unsere Sicherheit jeden Tag den Kopf hinhalten“, dürften aber nicht vorverurteilt und pauschal an den Pranger …

Weiterlesen

Bayerns Innenminister begrüßt Anti-Rassismus-Demos

München (dts Nachrichtenagentur) – Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat die Demonstrationen gegen Rassismus und Polizeigewalt in Deutschland begrüßt. „Wir sind zwar gerade auch im Auftreten unserer Polizei weit entfernt von solchen Exzessen wie in manchen amerikanischen Städten. Aber auch in Deutschland gibt es immer wieder rassistisches Unwesen“, sagte der …

Weiterlesen