Standard

Auto Added by WPeMatico

FC Ingolstadt trennt sich von Cheftrainer Oral

Ingolstadt (dts Nachrichtenagentur) – Der FC Ingolstadt trennt sich trotz des Aufstiegs in die 2. Fußball-Bundesliga von Cheftrainer Tomas Oral. Die Entscheidung sei einvernehmlich nach dem Austausch zwischen sportlicher Leitung, Geschäftsführung und Trainer gefallen, teilte der Verein am Mittwoch mit. Gleiche Regelung gilt demnach auch für Co-Trainer Mark Fotheringham. Somit …

Weiterlesen

Lehrerverbände warnen vor zunehmendem Rektoren-Mangel

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Mehrere Lehrerverbände warnen vor einer Zuspitzung des Schulleitermangels aufgrund zusätzlicher Belastungen von Rektoren während der Corona-Pandemie. Das berichtet die „Welt“ (Mittwochsausgabe). „Dauerbereitschaftsdienst, Arbeit am Wochenende und der Unmut aller an Schule Beteiligten, der bei ihnen abgeladen wird, führt da über kurz oder lang zu völliger Erschöpfung“, …

Weiterlesen

Linke will Rentenbesteuerung zum Wahlkampfthema machen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Nach den Renten-Urteilen des Bundesfinanzhofs will die Linke die Doppelbesteuerung zum Wahlkampfthema machen. „Das Thema Rentenbesteuerung wird jetzt mehr denn je zu einer politischen Frage“, sagte Linksfraktionschef Dietmar Bartsch dem „Tagesspiegel“. Man werde das Thema im Wahlkampf „nach vorne rücken und Druck machen“. Viele Menschen würden …

Weiterlesen

Kritik am Ostbeauftragten wird lauter

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Nach einer umstrittenen Äußerung über Ostdeutsche wird die Kritik am Ostbeauftragten der Bundesregierung, Marco Wanderwitz (CDU), lauter. „Die Aussagen von Herrn Wanderwitz sind eines `Ostbeauftragten` unwürdig“, sagte Linksfraktionschef Dietmar Bartsch den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben). „Haben 16 Jahre Kanzlerin Merkel einen Beitrag zum Erstarken der Rechten …

Weiterlesen

Ärztekammer will Impfzentren bis in den Winter hinein

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Präsident der Bundesärztekammer, Klaus Reinhardt, hat sich dafür ausgesprochen, auch in den kommenden Monaten die Struktur der Impfzentren beizubehalten. „Dass die Impfung von 60 Millionen Menschen einen Mehraufwand bedeutet, ist gar keine Frage“, sagte er der „Welt“ (Samstagausgabe). „Wenn wir nun feststellen, dass das im …

Weiterlesen

Union für Geheimdienst-Ermittlungen zum Corona-Ursprung

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Ein Vorstoß von US-Präsident Joe Biden, mithilfe von Geheimdiensten dem Ursprung der Corona-Pandemie auf den Grund zu gehen, wird in der Union begrüßt. „Chinas Informationspolitik hilft bei der Beantwortung nicht, sondern schafft noch mehr Ungereimtheiten“, sagte der CDU-Sicherheitspolitiker Patrick Sensburg dem „Handelsblatt“ (Freitagsausgabe). Daher sei eine …

Weiterlesen

Rufe aus CDU nach Gendersprache-Verbot werden lauter

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In der CDU werden die Rufe nach einem Verbot der Gendersprache bei staatlichen Stellen lauter. Der Hamburger CDU-Landesvorsitzenden Christoph Ploß forderte im „Spiegel“ ein entsprechendes Gesetz, wie es auch in Frankreich diskutiert wird. Ähnlich hatte sich zuletzt bereits der ehemalige Unionsfraktionschef Friedrich Merz (CDU) geäußert. Unterstützung …

Weiterlesen

Linnemann fordert von Laschet mehr Profil

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Chef der Mittelstandsunion, Carsten Linnemann (CDU), fordert von Kanzlerkandidat Armin Laschet mehr Profil und inhaltliche Akzente. „Auf den Kanzlerkandidaten kommt es besonders an. Deshalb ist es jetzt wichtig, dass er Kante und Profil zeigt“, sagte Linnemann der „Welt“ (Dienstagsausgabe). „Je mehr wir in den inhaltlichen …

Weiterlesen

Publizist Broder kritisiert Maas für Israel-Besuch

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Publizist Henryk Broder hat Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) für dessen Besuch in Israel am vergangenen Donnerstag kritisiert. Er finde den eintägigen Besuch des Ministers „seltsam“ und dass dieser „dann noch ankündigt, er würde die palästinensischen Gebiete besuchen“, sagte Broder am Samstag dem Deutschlandfunk. „Soviel ich …

Weiterlesen

„Fridays for Future“ bemängelt Anpassung der Klimaziele

Hamburg (dts Nachrichtenagentur) – „Fridays for Future“-Aktivistin Maia Stimming bemängelt die Anpassung von Deutschlands Klimazielen nach dem Karlsruher Urteil. „Klimaneutralität 2045 reicht nicht aus, um einen gerechten Beitrag zur Einhaltung der 1,5-Grad-Grenze zu leisten“, schreibt die 15-jährige Hamburgerin in einem Gastbeitrag für das Nachrichtenportal Watson. Anfang Mai hatte das Bundesverfassungsgericht …

Weiterlesen