AC/DC neuer Spitzenreiter der Album-Charts

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Die australische Hard-Rock-Band AC/DC steht mit ihrem neuen Album „Power Up“ an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Auf dem zweiten Platz steigt das neue Album „Learning English Lesson 3: Mersey Beat! The Sound Of Liverpool“ von den Toten …

Weiterlesen

Städtetag lehnt Generalverbot von Silvesterfeuerwerk ab

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In der Debatte um Silvester-Feuerwerk hat der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, Helmut Dedy, ein generelles Verbot abgelehnt. „In den Städten wird der Umgang mit privaten Silvesterfeuerwerken vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie unterschiedlich debattiert“, sagte Dedy dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Freitagausgaben). Das lokale und regionale Infektionsgeschehen sei verschieden, …

Weiterlesen

Städte- und Gemeindebund will mehr Funktionen bei Corona-Warn-App

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Städte- und Gemeindebund (DStGB) hat die Corona-Warn-App in ihrer jetzigen Form kritisiert und mehr Funktionen für die Anwendung verlangt. „Die Corona-Warn-App ist derzeit ein zahnloser Tiger. Das muss im Hinblick auf das Pandemiegeschehen schnell besser werden“, sagten DStGB-Präsident Ralph Spiegler, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Nieder-Olm und …

Weiterlesen

IW drängt auf Ausbau der Ladeinfrastruktur

Köln (dts Nachrichtenagentur) – Das Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) setzt sich vor dem „Autogipfel“ von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit der Autobranche für einen Ausbau der Ladeinfrastruktur ein. „Auf dem Autogipfel heute soll die Kaufprämie für Elektroautos verlängert werden. Das macht zwar Sinn, denn die Prämie macht Elektroautos eher …

Weiterlesen

Linke unterstellt Bundesregierung Versagen in Coronakrise

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Vorsitzende der Linksfraktion im Deutschen Bundestag, Dietmar Bartsch, hat scharfe Kritik am Krisenmanagement der Bundesregierung in der Corona-Pandemie geäußert. „Die Bundesregierung hat den Sommer in Sachen Corona verschlafen. Der aktuelle Lockdown ist auch Ergebnis von Regierungsversagen“, sagte Bartsch dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Montagausgaben). „Jedes Theater, fast …

Weiterlesen

Röttgen zu Freihandelsabkommen: Chinas Einfluss in der Welt wächst

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – CDU-Außenexperte Norbert Röttgen sieht im neuen chinesischen Freihandelspakt ein Anzeichen für die Ausweitung chinesischen Einflusses in der Welt. „Für China ist der Freihandelspakt von 15 Staaten der Asien-Pazifik-Region ein großer Erfolg“, sagte der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Sonntagausgaben). „Das Abkommen reduziert zwar Handelshemmnisse, …

Weiterlesen

Formel 1: Stroll holt Pole im Regen von Istanbul

Istanbul (dts Nachrichtenagentur) – Der kanadische Racing-Point-Pilot Lance Stroll startet beim Grand Prix der Türkei am Sonntag überraschend aus der Pole Position. Red-Bull-Fahrer Max Verstappen startet direkt dahinter, Racing-Point-Pilot Sergio Pérez folgt auf der dritten Position. Die weiteren Startplätze werden in dieser Reihenfolge von Ricciardo (Renault), Albon (Red Bull), Hamilton …

Weiterlesen

RWTH: Schaden der Dieselaffäre für Gesellschaft 20 Milliarden Euro

Aachen (dts Nachrichtenagentur) – Der Dieselbetrug hat in Deutschland einen gesellschaftlichen Schaden von rund 20 Milliarden Euro verursacht. Das ist das Ergebnis einer Studie der RWTH Aachen, über die der „Spiegel“ in seiner neuen Ausgabe berichtet. Die Wirtschaftswissenschaftler Frank Baumgärtner und Peter Letmathe analysierten die Daten von 49 Fahrzeugmodellen und …

Weiterlesen

Bundestagspräsident kritisiert „Globalisierungsrausch“

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) mahnt zu einer tiefgreifenden Reform von Kapitalismus und Finanzmärkten als Konsequenz aus der Corona-Pandemie. „Wir müssen den Schock der Pandemie nutzen, damit das unglaubliche Schwungrad des Kapitalismus und der Finanzmärkte nicht weiter überdreht“, sagte Schäuble der „Welt“ (Freitagsausgabe). Alles, was man übertreibe, …

Weiterlesen

Bundeselternrat wirft Kultusministern „Versagen“ vor

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Vorsitzende des Bundeselternrats, Stephan Wassmuth, hat den Kultusministern in der Corona-Politik Versagen vorgeworfen. „Mir scheint die Schätzung des Deutschen Lehrerverbandes, dass 300.000 Schüler in Quarantäne sind, nicht unrealistisch“, sagte er dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. Wassmuth forderte von den Kultusministern eine eindeutige Linie in der Corona-Politik ein. …

Weiterlesen