FH Köln sieht digitalen Durchbruch wegen Coronakrise

Köln (dts Nachrichtenagentur) – Der Präsident der Fachhochschule Köln, Martin Wortmann (FDP), sieht durch die Coronakrise große Fortschritte in der Digitalisierung. „Wir haben durch diese Krise eigentlich einen Durchbruch geschaffen. Das heißt, wo ich sagen würde, da braucht man noch fünf Jahre, damit man auf ein Niveau kommt, was wir …

Weiterlesen

CSU tagt am 22. Mai erstmals virtuell

München (dts Nachrichtenagentur) – Die CSU will am 22. Mai den ersten virtuellen Parteitag ihrer Geschichte abhalten. In der Münchner Parteizentrale solle dazu ein Livestudio eingerichtet werden, in das sich die Teilnehmer einwählen könnten, berichtet der „Spiegel“ in seiner neuen Ausgabe. „Demokratie darf auch in Krisenzeiten nicht pausieren“, begründete CSU-Generalsekretär …

Weiterlesen

Hoffnung wandelt sich in Zweifel, dann Schüsse, wenn eine neue saudische Megacity entsteht

Hoffnung wandelt sich in Zweifel, dann Schüsse, wenn eine neue saudische Megacity entsteht

Als Saudi-Arabiens Kronprinz Mohammed bin Salman Pläne für Neom, eine futuristische Megastadt an der Küste des Roten Meeres, enthüllte, freuten sich die Einwohner. Arbeitsplätze und Investitionen würden sicherlich die 500 Milliarden Dollar Entwicklung begleiten, die im Zentrum des Plans des jungen Führers zur Umgestaltung seines konservativen Königreichs stehen. Doch als …

Weiterlesen

Coronavirus-Ausbreitung verlangsamt sich in Europa vor den nächsten Schritten zur Lockerung

Coronavirus-Ausbreitung verlangsamt sich in Europa vor den nächsten Schritten zur Lockerung

Die Krankenbetten in Deutschland leerten sich weiterhin, und Frankreich und Italien zeigten Fortschritte bei der Verlangsamung der Coronavirus-Ausbreitung – ein willkommenes Zeichen für die europäischen Staats- und Regierungschefs vor weiteren Schritten zur Lockerung der Sperren. Etwa 106.800 Menschen haben sich in Europas größter Volkswirtschaft von der Krankheit erholt, und Deutschland …

Weiterlesen

IG-Metall-Chef fürchtet Zulieferersterben

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – IG-Metall-Chef Jörg Hofmann warnt vor einem Zulieferersterben in der Automobilbranche. „Die Verluste werden wachsen“, sagte Hofmann dem „Manager Magazin“. Das gelte auch dann, „wenn die Werke im Mai langsam wieder anlaufen“. Schon Ende März hätten in einer Umfrage der Gewerkschaft acht Prozent der Betriebe „unmittelbare Insolvenzgefahr“ …

Weiterlesen

DIW-Chef will Hilfe für erwerbstätige Eltern während Coronakrise

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, fordert eine Entlastung für erwerbstätige Eltern in der Coronakrise. Eltern sollten nach dem Vorbild der Elternzeit-Regelung ihre Arbeitszeit verringern können und dafür einen finanziellen Ausgleich erhalten, sagte Fratzscher am Mittwoch im RBB-Inforadio. Auf diese Weise ließen …

Weiterlesen

Katholiken hoffen auf Gottesdienste ab Mai

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Leiter des Katholischen Büros in Berlin, Karl Jüsten, rechnet damit, dass die Konfessionen im Mai wieder Gottesdienste veranstalten können. Jüsten bezog sich in der „Saarbrücker Zeitung“ (Mittwochsausgabe) auf entsprechende Gespräche mit dem Innenministerium – die Entscheidung falle nächste Woche. Die Gottesdienste würden jedoch anders aussehen …

Weiterlesen

SPD will Maskenpflicht auch für NRW

Coronavirus-Ausbreitung verlangsamt sich in Europa vor den nächsten Schritten zur Lockerung

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Nachdem Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) eine Maskenpflicht für den Freistaat angekündigt hat, gibt es erste Forderungen, dass NRW nachziehen soll. „Armin Laschet hat bisher jeden Ruf nach einer Maskenpflicht von sich gewiesen“, sagte Lisa-Kristin Kapteinat, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, der „Rheinischen Post“ (Dienstagsausgabe). Das sei …

Weiterlesen

Hochschulen wollen Sommersemester digital stemmen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Hochschulen starten optimistisch in das am Montag beginnende digitale Corona-Sommersemester. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Stifterverbandes, über die das „Handelsblatt“ (Montagsausgabe) berichtet. Knapp 90 Prozent der Hochschulleitungen fühlen sich demnach gut oder „eher gut“ gerüstet, den Lehr- und Prüfungsbetrieb auch digital zu stemmen. …

Weiterlesen

FDP-Fraktionsvize gegen höhere Steuerbelastung von Topverdienern

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Michael Theurer, hat die Forderung der SPD nach einer stärkeren Belastung hoher Einkommen zur Finanzierung der Lasten in der Coronakrise scharf kritisiert. Die Union müsse die von SPD-Chef Norbert Walter-Borjans forcierte „Neid-Steuer klipp und klar ablehnen“, sagte Theurer dem „Handelsblatt“ (Montagsausgabe). …

Weiterlesen