Linken-Chefin: Röttgens Syrien-Vorstoß zeigt „Verzweiflung“

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Linken-Chefin Katja Kipping hat CDU-Vorsitzkandidat Norbert Röttgen für dessen Vorstoß für Abschiebungen von Gefährdern nach Syrien kritisiert. „Norbert Röttgen kennt als Außenpolitiker den Folterstaat des syrischen Präsidenten Assad sehr genau. Wenn er jetzt das Ende des Abschiebestopps für Syrien fordert, tut er das wider besseres Wissen“, …

Weiterlesen

DIVI-Chef: Kontakte an Weihnachten auf ein Minimum beschränken

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Deutschlands Intensivmediziner appellieren an die Bevölkerung, die Kontakte an Weihnachten auf ein Minimum zu beschränken. „Auch wenn es wehtut, die Oma und den Opa, den Onkel oder andere gefährdete Personen nicht zu sehen: Bitte tun Sie es nicht“, sagte der Präsident der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für …

Weiterlesen

Schuldenbremse wird auch 2021 ausgesetzt

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Schuldenbremse wird auch im kommenden Jahr ausgesetzt. Zum Auftakt der Haushaltswoche im Bundestag stimmten am Dienstagnachmittag 374 Abgeordnete in namentlicher Abstimmung für einen entsprechenden Antrag von CDU/CSU und SPD. 73 Parlamentarier stimmten dagegen. Zudem gab es 187 Enthaltungen. Der Haushaltsentwurf der Bundesregierung sieht für 2021 …

Weiterlesen

Kovac: Kramarić könnte auch bei Spitzenklub bestehen

Monaco (dts Nachrichtenagentur) – Ex-Bayern-Trainer Niko Kovac geht davon aus, dass Hoffenheim-Star Andrej Kramarić auch bei einem Spitzenklub in der Bundesliga bestehen könnte. Da sei er sich ganz sicher, sagte Kovac dem „Kicker“. In Hoffenheim bekomme er zwar genau die Anerkennung, die er brauche, aber er habe auch weitere Qualitäten. …

Weiterlesen

Bericht: DFL geht Einstieg von Investoren an

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Fußball-Bundesliga will Anfang kommenden Jahres offenbar einen Einstieg internationaler Finanzinvestoren konkret ausloten. Die Betreibergesellschaft Deutsche Fußball Liga (DFL) werde im ersten Quartal, voraussichtlich im Februar, einen entsprechenden Prozess einleiten und Angebote von Private-Equity-Firmen prüfen, berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ unter Berufung auf mit dem Verfahren …

Weiterlesen

2. Bundesliga: HSV unterliegt Hannover in Unterzahl

Hamburg (dts Nachrichtenagentur) – Am zehnten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat der Hamburger SV im Heimspiel gegen Hannover 96 mit 0:1 verloren. Nach einem vorsichtigen Beginn ging Hannover mit der ersten guten Möglichkeit in Führung, als Weydandt in der 13. Minute nach einer Ecke über Umwege den Ball bekam und …

Weiterlesen

US-Arbeitslosenquote im November wieder gesunken

Washington (dts Nachrichtenagentur) – Die Arbeitslosenrate in den USA ist im November auf 6,7 Prozent gesunken. Das teilte das US-Arbeitsministerium am Freitag in Washington mit. Die Unternehmen in den USA schufen dem Ministerium zufolge rund 245.000 neue Stellen außerhalb der Landwirtschaft. Insgesamt lag die Zahl der Arbeitslosen im November bei …

Weiterlesen

Großrazzia in NRW wegen Kinderpornografie

Köln (dts Nachrichtenagentur) – In Nordrhein-Westfalen sind am Donnerstag 41 Objekte im Zusammenhang mit Ermittlungen wegen Kinderpornografie durchsucht worden. Das teilte die Staatsanwaltschaft Köln mit. Demnach wurden Durchsuchungsbeschlüsse gegen 56 Beschuldigte wegen des Verdachts der Verbreitung, des Erwerbs und des Besitzes kinderpornografischer Schriften vollstreckt. Die Durchsuchungen wurden im Rahmen einer …

Weiterlesen

Historiker: Trump ist „fleischgewordene Verrohung der Sitten“

Cambridge (dts Nachrichtenagentur) – Der australische Historiker Christopher Clark hat den amtierenden US-Präsidenten Donald Trump mit dem letzten deutschen Kaiser verglichen. „Es steckt erstaunlich viel von Wilhelm II. in Donald Trump“, sagte der Wissenschaftler von der Cambridge-Universität dem Nachrichtenportal T-Online. „Wie Wilhelm II. plappert Trump ungezügelt darauf los, verfügt bei …

Weiterlesen

Polizei bestätigt zwei Tote bei Vorfall in Trierer Fußgängerzone

Trier (dts Nachrichtenagentur) – Bei dem Vorfall in der Trierer Innenstadt, bei dem am Dienstagnachmittag mehrere Personen von einem Auto erfasst wurden, sind mindestens zwei Personen ums Leben gekommen. Das bestätigte die Polizei über den Kurznachrichtendienst Twitter. Eine Person sei festgenommen sowie ein Fahrzeug sichergestellt worden. Die Behörden riefen dazu …

Weiterlesen