Zwei weitere Bayern-Spieler positiv auf Corona getestet

München (dts Nachrichtenagentur) – Beim FC Bayern sind zwei weitere Spieler positiv auf Corona getestet worden. Es handele sich um Leroy Sané und Dayot Upamecano, teilte der Verein am Dienstag mit. „Beiden Spielern geht es gut“, hieß es in einer Erklärung.

Sie befinden sich demnach in häuslicher Isolation. Zuvor waren bereits Manuel Neuer, Kingsley Coman, Corentin Tolisso, Omar Richards, Lucas Hernández und Tanguy Nianzou positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Not der Bayern vor dem Rückrundenstart wird damit größer. Für das für Freitag angesetzte Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach fehlen mehrere wichtige Stützen der Mannschaft.

Foto: Logo des FC Bayern München in einem Fanshop, über dts Nachrichtenagentur

Auch ansehen

Eon ruft weiter zum Gas- und Stromsparen auf

München (dts Nachrichtenagentur) – Der Energiekonzern Eon ruft weiterhin zum Einsparen von Gas und Strom …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert