US-Inflationsrate steigt auf 3,7 Prozent

Washington (dts Nachrichtenagentur) – Der Anstieg der Verbraucherpreise in den USA hat sich im August wieder beschleunigt. Die Inflationsrate stieg von 3,2 Prozent im Juli auf nunmehr 3,7 Prozent, wie aus einer Mitteilung der US-Statistikbehörde vom Mittwoch hervorgeht. Gegenüber dem Vormonat erhöhten sich die Preise im achten Monat des Jahres um 0,6 Prozent, nach 0,2 Prozent im Juli.

Die Energiepreise gingen im Jahresvergleich um 3,6 Prozent zurück, nach einem Rückgang um 12,5 Prozent im Vormonat. Nahrungsmittel verteuerten sich innerhalb eines Jahres um 4,3 Prozent (Juli: 4,9 Prozent). Alle anderen Preise, also die sogenannte „Kerninflation“, legten durchschnittlich 4,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu, nach 4,7 Prozent im Vormonat.

Foto: US-Dollar (Archiv), über dts Nachrichtenagentur

Auch ansehen

Feuerwehrmann nach Hochwassereinsatz in Schwaben vermisst

Offingen (dts Nachrichtenagentur) – Im Landkreis Günzburg im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben wird nach einem Hochwassereinsatz …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert