Alois Schwartz neuer Cheftrainer von Hansa Rostock

Rostock (dts Nachrichtenagentur) – Der abstiegsbedrohte Zweitligist Hansa Rostock hat Alois Schwartz als neuen Cheftrainer verpflichtet. Der 55-Jährige werde das Amt bis zum Saisonende übernehmen, teilte der Verein am Mittwoch mit. Schwartz, der bis Februar noch beim Ligakonkurrenten SV Sandhausen beschäftigt war, übernimmt damit die Nachfolge des am Montag entlassenen Patrick Glöckner.

Er hatte bei Sandhausen zuvor seit September 2021 das Training geleitet. „Uns war es wichtig, dass wir einen Trainer holen, der den Kampf um den Klassenerhalt in der zweiten Liga kennt“, sagte Hansa-Sportvorstand Martin Pieckenhagen. Er hoffe, in den verbleibenden Saisonspielen wieder in die „Erfolgsspur zurückfinden“ zu können. Rostock war nach der Niederlage am Sonntag gegen Fortuna Düsseldorf auf einen direkten Abstiegsplatz abgerutscht.

Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur

Auch ansehen

Wetterdienst weitet Warnung vor schweren Gewittern aus

Offenbach (dts Nachrichtenagentur) – Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat am Freitagnachmittag seine Warnung vor gebietsweise …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert