2. Bundesliga: Paderborn feiert Kantersieg gegen Kiel – Platz eins

Paderborn (dts Nachrichtenagentur) – Am 5. Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga hat der SC Paderborn 07 gegen Holstein Kiel mit 7:2 gewonnen und sich damit Platz eins der Tabelle gesichert. Nur der FC Heidenheim kann die Position an diesem Spieltag noch streitig machen, müsste dafür aber am Sonntag mit mindestens sechs Toren Differenz gegen Bielefeld gewinnen. In der Partie gegen Kiel erzielte Paderborns Florent Muslija (7.) per Elfmeter den ersten Treffer, den Julian Korb (10.) für die Gäste sogar schnell ausgleichen konnte.

Dann kamen aber weitere Treffer für die Gastgeber durch Julian Justvan (13.), Raphael Obermair (25.) und zweimal Felix Platte (29. und 38. Minute), bevor Kiels Steven Skrzybski (45.) kurz vor dem Halbzeitpfiff noch einen Anschlusstreffer erzielte. Im zweiten Durchgang machten Paderborns Marvin Pieringer (52.) und Dennis Srbeny (80. Minute) den Deckel drauf. Die Ergebnisse der parallel ausgetragenen Partien: Jahn Regensburg – Karlsruher SC 0:6 und SV Sandhausen – 1. FC Nürnberg 1:2.

Foto: Fußball, über dts Nachrichtenagentur

Auch ansehen

Wirtschaftsforscher warnen vor Privatinsolvenzen im Immobiliensektor

Halle (Saale) (dts Nachrichtenagentur) – Das Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) hält einen Anstieg der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.