Topnews

Auto Added by WPeMatico

EMA empfiehlt Impfstoff-Zulassung von Johnson & Johnson

Amsterdam (dts Nachrichtenagentur) – Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) empfiehlt offiziell die Zulassung des Corona-Impfstoffs von Johnson & Johnson. Das wurde am Donnerstag mitgeteilt. Nach einer gründlichen Bewertung sei der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) „einvernehmlich“ zu dem Schluss gekommen, dass die Daten zum Impfstoff robust seien und die Kriterien für Wirksamkeit, …

Weiterlesen

Innenminister wollen Teilnehmer-Obergrenze bei Corona-Demos

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Innenminister von Bund und Ländern dringen auf strengere Einschränkungen bei Demonstrationen in der Corona-Pandemie. Das geht aus einem Beschluss hervor, über den der „Spiegel“ berichtet und den die Innenministerkonferenz am Dienstag dem aktuellen Vorsitzenden der Ministerpräsidentenkonferenz geschickt hat, Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller (SPD). „Personenobergrenzen …

Weiterlesen

Lagerbestand an Impfdosen steigt jede Woche um eine Million

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der ungenutzte Lagerbestand an Corona-Impfdosen steigt immer weiter an. 3,5 Millionen Impfdosen werden aktuell in Deutschland gehortet, fast eine Million mehr als letzte Woche. Das zeigen die aktuellen Daten des RKI und des Gesundheitsministeriums zu Impfungen und Lieferplänen, die der dts Nachrichtenagentur vorliegen. Selbst wenn man …

Weiterlesen

Merkel gegen Vorzugsbehandlung für Geimpfte

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist dagegen, Menschen, die gegen das Coronavirus geimpft wurden, gegenüber nicht geimpften zu bevorzugen. „Solange die Zahl der Geimpften noch so viel kleiner ist als die derjenigen, die auf die Impfung warten, sollte der Staat beide Gruppen nicht unterschiedlich behandeln“, sagte die …

Weiterlesen

FDP: Deutschland schon jetzt für nächste Pandemie wappnen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die FDP-Bundestagsfraktion fordert die Regierung auf, Deutschland schon jetzt für den Ausbruch einer weiteren Pandemie nach der Coronakrise zu wappnen. „Wenn wir jetzt nicht unsere Lehren aus der Covid-19-Krise ziehen, dann müssen wir damit rechnen, dass Pandemien in Zukunft häufiger auftreten und mehr Menschen töten werden“, …

Weiterlesen

Lehrer wollen Zentralabitur behalten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Vorsitzende der Lehrergewerkschaft GEW, Marlis Tepe, hat Forderungen nach einem Verzicht auf das Zentralabitur in diesem Jahr zurückgewiesen. „Die Idee, Lehrkräfte jetzt dazu zu verpflichten, Abituraufgaben wieder vor Ort zu erstellen, kommt zur Unzeit“, sagte Tepe der „Rheinischen Post“ (Montagausgabe). „Viele Lehrkräfte haben das noch …

Weiterlesen

Kurz: Ausreise aus Tirol nur mit negativem Corona-Test

Wien (dts Nachrichtenagentur) – Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz hat zur Pandemiebekämpfung eine Ausreisebeschränkung für die Tirol angekündigt. Die höhere Ansteckungsrate der „südafrikanischen“ Corona-Mutation, die vor allem auch in Tirol vorkomme, sei problematisch, da etwa die Hälfte des österreichischen Impfstoffs von Astrazeneca sei, der dagegen nicht so wirkungsvoll sein könnte, sagte …

Weiterlesen

Schneechaos in Deutschland – Bahn sagt immer mehr Fahrten ab

Hannover (dts Nachrichtenagentur) – Nach einem schwacher als zunächst befürchteten Start hat sich der extreme Wintereinbruch in der Mitte und im Norden Deutschlands im Laufe des Sonntags doch durchgesetzt – sowie etwas weiter nach Süden verlagert. Insbesondere in der Mitte Deutschlands gab es am Sonntagmittag starken Schneefall mit extrem starken …

Weiterlesen

KMK schlägt Stufenplan für Schulöffnungen vor

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Kultusministerkonferenz (KMK) hat sich für einen Stufenplan zur Öffnung von Schulen ausgesprochen. Wenn sich in den Ländern Spielräume für Lockerungen ergeben, sollten die Grundschüler bzw. die unteren Jahrgänge als erstes wieder die Schule besuchen können, sagte KMK-Präsidentin Britta Ernst (SPD) am Montagnachmittag. „Für die Abschlussklassen …

Weiterlesen

Wirtschaftsweise fordert höheres Renteneintrittsalter

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Wirtschaftsweise Monika Schnitzer fordert eine Erhöhung des Renteneintrittsalters. „Wir werden nicht umhinkommen, die Lebensarbeitszeit zu verlängern. Und da müssen wir rasch handeln, weil es leichter zu akzeptieren ist, wenn die Menschen wissen: Diese Verlängerung setzt erst in ein paar Jahren ein“, sagte Schnitzer dem „Handelsblatt“ …

Weiterlesen