2. Bundesliga: Darmstadt nach Sieg in Karlsruhe auf Platz eins

Karlsruhe (dts Nachrichtenagentur) – Am 12. Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga hat Darmstadt 98 mit 2:1 beim Karlsruher SC gewonnen und sich damit auf Platz eins der Tabelle positioniert. Nach der HSV-Pleite im Hamburger Stadtderby Rang am Vorabend hätte den Darmstädtern dafür auch ein Unentschieden gereicht. Dabei war Karlsruhe in der 19. Minute noch durch Fabian Schleusener in Führung gegangen, Darmstadt konnte aber im zweiten Durchgang durch Patric Pfeiffer (49.) ausgleichen und nach Treffer von Phillip Tietz (88. Minute) die Partie drehen.

In zwei parallel ausgetragenen Partien spielten 1. FC Magdeburg – Eintracht Braunschweig 0:2 und Fortuna Düsseldorf – 1. FC Nürnberg 0:1.

Foto: Fußball, über dts Nachrichtenagentur

Auch ansehen

Eon ruft weiter zum Gas- und Stromsparen auf

München (dts Nachrichtenagentur) – Der Energiekonzern Eon ruft weiterhin zum Einsparen von Gas und Strom …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert