Hofreiter fordert härtere Gangart gegenüber Serbien

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Grünen-Europapolitiker Anton Hofreiter warnt vor einer wachsenden russischen Einflussnahme auf dem Westbalkan. Der serbische Staatspräsident Aleksandar Vucic strebe einerseits in die Europäische Union, gleichzeitig wolle er ein Verbündeter Russlands sein, sagte Hofreiter der „Welt“. Da werde er sich entscheiden müssen.

„Die serbische Regierung stiftet ethnische Unruhe im Kosovo und in Bosnien-Herzegowina. Das darf die EU nicht hinnehmen.“ Hofreiter, der im September eine mehrtägige Reise zu Staaten des westlichen Balkans unternommen hatte, forderte, „gegenüber Belgrad viel härter“ aufzutreten und zu sagen: „Du kommst mit deinen Spielchen nicht durch. Zurzeit wiederholen wir dort die Fehler, die wir in der Vergangenheit bei Putin gemacht haben: Wir tolerieren diese Provokationen und sehen nicht genau hin.“

Foto: Anton Hofreiter, über dts Nachrichtenagentur

Auch ansehen

Eon ruft weiter zum Gas- und Stromsparen auf

München (dts Nachrichtenagentur) – Der Energiekonzern Eon ruft weiterhin zum Einsparen von Gas und Strom …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert