Rapper Finch neu an der Spitze der Album-Charts

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Der Rapper Finch ist mit seinem neuen Album „Rummelbums“ auf dem ersten Platz der Offiziellen Deutschen Album-Charts gelandet. Das teilte die GfK am Freitag mit. Auf Platz zwei steht neu das Schlager-Duo Fantasy mit „Lieder unseres Lebens“, Platz drei geht an das neue Album „Nackt“ der Sängerin Yaenniver.

In den Single-Charts gab es diesmal etwas Bewegung in den Top 3: Die US-Popkünstlerin Gayle verteidigt mit „abcdefu“ zwar Platz eins, auf Rang zwei springt die Band Glass Animals aber mit ihrem Song „Heat Waves“. Der deutsche Popkünstler 1986zig verbessert sich mit „Kopf aus“ von Platz vier auf drei. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.

Foto: Mann mit Kopfhörern, über dts Nachrichtenagentur

Auch ansehen

DGB fordert dauerhafte Lösung für Preisschocks

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – DGB-Chefin Yasmin Fahimi hat erneut Skepsis über die geplante steuerfreie Einmalzahlung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.