Kleinflugzeug stürzt bei Mailand in Gebäude – sechs Tote

Mailand (dts Nachrichtenagentur) – In Norditalien ist am Sonntag ein Kleinflugzeug in ein Gebäude gestürzt. Alle sechs Personen an Bord seien dabei ums Leben gekommen, berichten mehrere italienische Medien übereinstimmend. Das Gebäude selbst soll zum Zeitpunkt des Unglücks leer gewesen sein.

Das Flugzeug war den Berichten zufolge wenige Minuten vor dem Absturz vom Flughafen Mailand-Linate in Richtung Sardinien gestartet. Das Unglück ereignete sich schließlich in der Gemeinde San Donato Milanese in der Lombardei. Die genauen Hintergründe des Unglücks waren zunächst unklar. Polizei und Rettungskräfte waren mit einem Großaufgebot vor Ort.

Foto: Italienische Polizei, über dts Nachrichtenagentur

Auch ansehen

Bericht: Hohe Kosten durch IT-Systeme bei Deutscher Bahn

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Deutsche Bahn kämpft offenbar mit erheblichen Kosten für eine Vielzahl …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert