Beatrice Egli erobert Spitze der Album-Charts

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Schlagersängerin Beatrice Egli ist mit der Platte „Alles was du brauchst“ neu an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts eingestiegen. Das teilte die GfK am Freitag mit. Auf Platz zwei rangiert die Mittelalter-Rockband Saltatio Mortis mit dem Album „Für immer frei“, das erneut einstieg.

Platz drei geht an den Sänger Bosse mit „Sunnyside“. Die Single-Charts führen The Kid Laroi & Justin Bieber mit „Stay“ an, die in der Vorwoche noch Platz drei belegt hatten. Dahinter landet der britische Popstar Ed Sheeran mit „Bad Habits“ und klettert damit drei Plätze. Rang drei belegt der Bielefelder Rapper Montez mit „Auf & Ab“, der in der Vorwoche noch Platz vier belegt hatte. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.

Foto: Radio, über dts Nachrichtenagentur

Auch ansehen

Umfrage: Deutsche in Kernenergie-Debatte gespalten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Menschen in Deutschland sind gespalten in der Frage, ob die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.