Kleinflugzeug stürzt bei Mailand in Gebäude – sechs Tote

Mailand (dts Nachrichtenagentur) – In Norditalien ist am Sonntag ein Kleinflugzeug in ein Gebäude gestürzt. Alle sechs Personen an Bord seien dabei ums Leben gekommen, berichten mehrere italienische Medien übereinstimmend. Das Gebäude selbst soll zum Zeitpunkt des Unglücks leer gewesen sein. Das Flugzeug war den Berichten zufolge wenige Minuten vor …

Weiterlesen

Gysi: Linke muss sich nach außen klarer positionieren

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Linken-Politiker Gregor Gysi hat seine Partei nach dem schwachen Abschneiden bei der Bundestagswahl zu einer klareren Positionierung aufgefordert. „Man weiß gar nicht, wofür die Partei steht“, sagte er am Samstag dem Deutschlandfunk. „Steht sie nun für den Kurs oder für jenen Kurs oder für diesen Kurs …

Weiterlesen

Die Ärzte erobert Spitze der Album-Charts

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Die Ärzte haben mit ihrem Album „Dunkel“ die Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts erobert. Das teilte die GfK am Freitag mit. Auf dem zweiten Platz stieg Wolfgang Petry mit seiner neuen Platte „Auf das Leben“ ein. Der vormals erstplatzierte Peter Maffay belegt mit „So weit“ den …

Weiterlesen

Eggestein sieht Parallelen zwischen SC Freiburg und Werder

Freiburg (dts Nachrichtenagentur) – Freiburg-Profi Maximilian Eggestein sieht Ähnlichkeiten zwischen seinem neuen Klub und seinem ehemaligen Arbeitgeber Werder Bremen. „Ich erkenne viele Parallelen“, sagte er dem „Kicker“. Beide wollten grundsätzlich ein familiärer Verein sein, so Eggestein. „Werder war das in guten Zeiten auf jeden Fall.“ Es sein gut für seine …

Weiterlesen

FDP kündigt Gespräche mit SPD und Union am Wochenende an

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – FDP-Generalsekretär Volker Wissing hat weitere Sondierungsgespräche mit den Grünen sowie Union und SPD am Wochenende angekündigt. Man habe sich entschieden, am Freitag zunächst die bilateralen Gespräche mit den Grünen in einer „größeren Runden“ fortsetzen zu wollen, sagte er am Mittwoch in Berlin. Mit der Union wolle …

Weiterlesen

FDP sieht Wahlrechtsreform als Top-Priorität

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion, Marco Buschmann, sieht eine Wahlrechtsreform als eine der wichtigsten Aufgaben des neuen Bundestages. „Wir müssen in dieser Legislaturperiode das Wahlrecht reformieren“, sagte er dem Sender Phoenix. „Wir brauchen ein Wahlrecht, das fair, verfassungsfest ist und das Größenwachstum des Deutschen Bundestages deckelt.“ …

Weiterlesen

Laschet will Erneuerung der Union „auf allen Ebenen“

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – CDU-Chef Armin Laschet hat nach dem schwachen Abschneiden der Union bei der Bundestagswahl persönliche Fehler eingestanden und eine Aufarbeitung angekündigt. Das Ergebnis „kann, darf und wird die Union nicht zufriedenstellen“, sagte er am Montagnachmittag nach den Gremiensitzungen seiner Partei im Konrad-Adenauer-Haus in Berlin. Im Schlussspurt habe …

Weiterlesen

Bundeswahlleiter: Laschets Stimmzettel ist gültig

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Bundeswahlleiter Georg Thiel sieht in der falschen Stimmzettel-Faltung von Unionskanzlerkandidat Armin Laschet keine Wählerbeeinflussung. „Ein bundesweit bekannter Politiker hat wie erwartet seine eigene Partei gewählt. Eine Wählerbeeinflussung kann darin nicht gesehen werden“, schrieb Thiel bei Twitter. Die Wahlvorschriften seien eindeutig: Der Wahlvorstand habe Wähler zurückzuweisen, die …

Weiterlesen

Kliniken lassen Fördermittel für zusätzliche Pflegekräfte verfallen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Krankenhäuser haben trotz der akuten Personalnot Fördermittel in Millionenhöhe zur Einstellung von zusätzlichen Pflegekräften verfallen lassen. Das ergibt sich aus einem Bericht des Spitzenverbandes der gesetzlichen Krankenkassen, über den die Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ in ihren Sonntagausgaben berichten. Danach wurden von den Kliniken zwischen 2016 …

Weiterlesen

Kassen-Spitzenverband bemängelt geplanten Pflegezuschuss

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der von der Bundesregierung wegen Pandemie-Mehrausgaben kurzfristig geplante Steuerzuschuss von einer Milliarde Euro für die gesetzliche Pflegeversicherung reicht nach Berechnungen des Spitzenverbandes der gesetzlichen Krankenkassen nicht aus, um eine Zahlungsunfähigkeit zu verhindern. Das berichtet das „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Samstagausgaben). In einer Stellungnahme des Verbandes zu den Regierungsplänen, …

Weiterlesen