Bundesärztekammer fordert Alternativen zum Dauerlockdown

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Bundesärztekammer fordert Alternativen zum Dauerlockdown in Deutschland. Bund und Länder sollten Modellprojekte zur schrittweisen Öffnung des gesellschaftlichen Lebens fördern, evaluieren und für andere Regionen anpassen, sagte Ärztepräsident Klaus Reinhardt am Dienstag. Beispielsweise seien die kombinierten Test- und Öffnungsstrategien aus Tübingen und Rostock „eine echte Alternative …

Weiterlesen

Kardinal Woelki: Missbrauchsaufklärung geht weiter

Köln (dts Nachrichtenagentur) – Wenige Tage nach Veröffentlichung des Kölner Missbrauchsgutachtens hat Kardinal Rainer Maria Woelki angekündigt, dass die Aufarbeitung im Erzbistum weitergehen soll. „Da möchte ich mich künftig auch in die Pflicht nehmen lassen“, sagte der Kölner Erzbischof der „Rheinischen Post“ (Montagsausgabe). Das Ergebnis des Gutachtens habe ihn erschüttert, …

Weiterlesen

2. Bundesliga: HSV siegt souverän gegen Heidenheim

Hamburg (dts Nachrichtenagentur) – Am 26. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat der Hamburger SV zuhause gegen den 1. FC Heidenheim mit 2:0 gewonnen. Der HSV war die aktivere Mannschaft und ging in der 15. Minute auch in Führung, als Hunt die Kugel in den Sechzehner chippte und Leibold sie ins …

Weiterlesen

Brandenburg stellt Flughafen BER weitere Finanzhilfen in Aussicht

Potsdam (dts Nachrichtenagentur) – Die durch die Corona-Pandemie hart getroffene Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg (FBB) kann auf weitere finanzielle Hilfe ihrer staatlichen Eigentümer hoffen. Es dürfte kaum im Interesse der Gesellschafter liegen, ihre eigene Gesellschaft kurz nach erfolgter Fertigstellung des Hauptstadtflughafens BER „nunmehr schlankweg vor die Wand laufen zu lassen“, sagte Brandenburgs …

Weiterlesen

Telekom erwägt Zukäufe in Osteuropa

Bonn (dts Nachrichtenagentur) – Die Deutsche Telekom erwägt weitere Zukäufe im Ausland und speziell in Mittel- und Osteuropa. Das sagte Dominique Leroy, für das Europa-Geschäft zuständiges Vorstandsmitglied des Konzerns, dem „General-Anzeiger“ und der „Rheinischen Post“ (Freitagsausgaben). „Wer als Ökonom auf den zersplitterten Markt in Europa schaut, sieht, dass es einer …

Weiterlesen

Religionsexperten: Alpenländer besonders anfällig für Esoterik

Bern (dts Nachrichtenagentur) – Die Schweizer Religionsexpertin Heidi Eisenhut attestiert den Menschen in der Alpenregion ein besonderes Interesse an Esoterik. „Dass die Esoterik bei uns so gut gedeiht, liegt an zwei Dingen: der Topografie und der Mentalität“, sagte die Historikerin der Wochenzeitung „Die Zeit“. Und weiter: „Früher waren die Siedlungen …

Weiterlesen

SPD-Fraktionsvize drängt Spahn zu Aufklärung über Impfstopp

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – SPD-Fraktionsvize Bärbel Bas hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) aufgefordert, die Öffentlichkeit über die genauen Umstände des Astrazeneca-Stopps zu informieren. „Ich erwarte eine transparente Aufklärung vom Bundesgesundheitsminister und klare Aussagen über die Risikobewertung“, sagte sie dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Mittwochsausgaben). Das gelte auch im Vergleich zum Risiko der …

Weiterlesen

Zahl der Corona-Impfungen in Deutschland steigt auf 6,51 Millionen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Am Tag 78 nach Beginn der europaweiten Corona-Impfkampagne ist die Zahl der erstmals verabreichten Dosen in Deutschland auf 6.507.253 angestiegen. Das zeigen Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) und der Bundesländer, die teilweise voneinander abweichen. Die bundesweite Impfquote (ohne Zweitimpfungen) liegt damit bei 7,86 Prozent der Bevölkerung. In …

Weiterlesen

Entwicklungsminister will mehr Solidarität mit Menschen in Syrien

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) fordert zehn Jahre nach Beginn des Bürgerkrieges in Syrien mehr Solidarität mit den Menschen in dem kriegsgebeutelten Land. „Vergesst mir Syrien und die Kinder dort nicht. Es wird gestorben, es wird gehungert und die Welt zeigt zu wenig Solidarität“, sagte Müller der …

Weiterlesen