Lehrerverband unterstützt Forderungen nach Testpflicht

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, hat sich für eine Testpflicht für Schüler nach den Osterferien ausgesprochen. Der Deutsche Lehrerverband unterstütze „vorbehaltlos“ die Forderung des Deutschen Städte- und Gemeindebunds nach einer umfassenden Testpflicht für Schüler aller Altersgruppen als Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht, sagte …

Weiterlesen

Steinmeier hält am Samstag TV-Ansprache

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier will sich am Samstag in einer Fernsehansprache an die Bürger wenden. Das teilte das Bundespräsidialamt am Donnerstag mit. Thema soll die aktuelle Lage in der Corona-Pandemie sein. Weitere Details wurden zunächst nicht genannt. Erst am Donnerstagmittag war bekannt gegeben worden, dass der Bundespräsident …

Weiterlesen

Hoffnungen auf neue Spielräume durch erweiterte Corona-Warn-App

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Handel und das Gastgewerbe erhoffen sich durch die erweiterte Corona-App neue Spielräume. „Es ist gut, wenn jetzt endlich über Lösungen nachgedacht wird, die die Holzhammermethode eines Lockdowns mit Geschäftsschließungen unnötig machen“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands Deutschland, Stefan Genth, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Es sei …

Weiterlesen

GdP: Ausreichende Kontrollen an Grenze zu Frankreich unmöglich

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hält eine ausreichende Kontrolle der geltenden Einreisevorschriften an der Grenze zu Frankreich nicht für möglich. „An der Grenze zu Frankreich führen wir ausschließlich die ohnehin übliche Schleierfahndung im Grenzraum bis zu 30 Kilometern Radius durch und fahren dort analog zu unserer …

Weiterlesen

DIW kritisiert schleppenden Ausbau von E-Ladesäulen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung hat den Ausbau des Ladenetzes für E-Autos in Deutschland als viel zu langsam kritisiert. Vor allem die Energie- und Autokonzerne seien viel zu spät in den Ausbau eingestiegen, sagte DIW-Ökonomin Claudia Kemfert dem Portal „Business Insider“. Man habe durch die Passivität …

Weiterlesen

Umweltbundesamt fordert zügigen Ladesäulen-Ausbau

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Um die Klimaziele im Verkehrssektor zu erreichen, fordert das Umweltbundesamt einen zügigen Ausbau der Ladeinfrastruktur. „Wir wollen bis 2030 zwölf bis 14 Millionen E-Autos auf der Straße haben, aber wir haben derzeit noch nicht mal ein Fünftel der Infrastruktur, die dafür notwendig wäre“, sagte UBA-Chef Dirk …

Weiterlesen

Göring-Eckardt nennt Corona-Politik „Desaster“

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Fraktionschefin der Grünen, Katrin Göring-Eckardt, hat es als „Desaster“ bezeichnet, dass Bund und Länder „nach dem Hin-und-Her der letzten Ministerpräsidentenkonferenz“ weiter ohne eine echte Antwort auf die voll anrollende dritte Welle dastünden. „Wir müssen in der Pandemiebekämpfung wieder zu einem Kurs der Vorsicht und Vernunft …

Weiterlesen

USA und Deutschland steuern bei Nord Stream 2 auf Eklat zu

Washington (dts Nachrichtenagentur) – Die neue US-Administration unter Präsident Joe Biden und die Bundesregierung steuern auf eine Eskalation über die fast fertiggestellte Pipeline Nord Stream 2 zu. Berlin lehnt die Forderung Washingtons nach einem vorläufigen Baustopp ab, berichtet der „Spiegel“ unter Berufung auf Regierungskreise. Die Bundesregierung weigert sich darüber hinaus, …

Weiterlesen

Bitkom verteidigt Einsatz von Cookie-Bannern

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der IT-Verband Bitkom sieht strengere gesetzliche Vorgaben für Cookie-Auswahlbanner im Internet kritisch. Sogenannte Cookies sorgten häufig dafür, dass Onlineangebote komfortabel oder überhaupt genutzt werden können, sagte Rebekka Weiß, Leiterin des Bereichs Vertrauen und Sicherheit bei Bitkom, dem „Handelsblatt“ (Freitagsausgabe). Wer glaube, den Nutzern einen Gefallen zu …

Weiterlesen

Erneut Patt-Situation nach Parlamentswahl in Israel

Jerusalem (dts Nachrichtenagentur) – Nach der vierten Parlamentswahl in Israel innerhalb von zwei Jahren zeichnet sich erneut ein Patt ab. Nach Auszählung eines Großteils der Stimmen gibt es zunächst keine klare Regierungsoption in der Knesset. Die Likud-Partei von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu wird zwar wieder stärkste Kraft – der Pro-Netanjahu-Block verfehlt …

Weiterlesen