Standard

Auto Added by WPeMatico

Jugendforscher: Junge Leute haben „eingebaute Burnout-Sperre“

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Jugendforscher Klaus Hurrelmann schreibt jungen Berufseinsteigern eine „eingebaute Burnout-Sperre“ zu. „Die jungen Leute sind digital groß geworden und wissen, dass sie 24 Stunden am Tag erreicht werden können. Und das möchten sie nicht aus ihrem Privatleben ins Berufsleben übertragen“, sagte Hurrelmann dem „Westfalen-Blatt“ (Dienstagsausgabe). „Die …

Weiterlesen

Allianz: Cyberversicherungen werden immer teurer

München (dts Nachrichtenagentur) – Cyberversicherungen werden nach Angaben der Allianz immer teurer. „Wir sehen, dass die Kapazitäten für Cyberversicherungen im deutschen Markt in den letzten Jahren gesunken sind und dass die Prämien sich durchaus spürbar nach oben entwickeln“, sagte Jens Krickhahn, Experte für Cyberversicherung beim Allianz-Industrieversicherer AGCS in Deutschland, dem …

Weiterlesen

Gratis-Bahntickets bei Soldaten beliebt

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Das Angebot für kostenfreie Bahnfahrten sorgt bei der Bundeswehr für einen regelrechten Ansturm auf die Gratistickets. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner neuen Ausgabe. Seit Januar 2020 können Soldaten, die ihre Fahrten in Uniform antreten, umsonst reisen. 300.000 elektronische Ticket-Gutscheine hat das Verteidigungsministerium dafür seit Anfang …

Weiterlesen

Kretschmer weist Kritik am Kohlekompromiss zurück

Dresden (dts Nachrichtenagentur) – Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat Kritik am Bund-Länder-Kompromiss zum Kohleausstieg zurückgewiesen. Er könne garantieren, dass die beschlossenen Gelder bei den Menschen in den Kohle-Regionen ankommen, sagte Kretschmer der „Bild-Zeitung“ (Freitagsausgabe). „Wir werden das Geld zielgerichtet einsetzen, damit Arbeitsplätze am ersten Arbeitsmarkt entstehen. Deshalb kann ich …

Weiterlesen

WHO-Ratschläge für internationale Reisen und Handel im Zusammenhang mit dem Ausbruch einer durch ein neues Coronavirus in China verursachten Lungenentzündung

WHO-Ratschläge für internationale Reisen und Handel im Zusammenhang mit dem Ausbruch einer durch ein neues Coronavirus in China verursachten Lungenentzündung

Am 31. Dezember 2019 wurde eine Lungenentzündung unbekannter Ätiologie in Wuhan City, Provinz Hubei, China, gemeldet. Am 9. Januar berichteten die chinesischen Behörden in den Medien, dass die Ursache dieser viralen Lungenentzündung zunächst als ein neuer Typ von Coronavirus identifiziert wurde, der sich von allen anderen bisher entdeckten menschlichen Coronaviren …

Weiterlesen