AKK debattiert zu Hause über Weihnachtsdeko

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Ihre häufige Abwesenheit führt für CDU-Chefin und Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer zu Hause zu kontroversen Debatten über die Wohnungsdekoration. „Ich komme meist erst am Wochenende nach Hause. Manchmal beschweren sich dann mein Mann und mein Sohn, wenn ich versuche, die unter der Woche gut eingeübte Praxis wieder durcheinander zu bringen“, sagte Kramp-Karrenbauer dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“.

Dies gelte auch, wenn sie „anrege, die Weihnachtsdekoration durch Frühlingsdeko zu ersetzen. Die Herren finden, Deko wird überbewertet.“

Foto: Weihnachtsschmuck, über dts Nachrichtenagentur

Auch ansehen

Wirtschaftsforscher warnen vor Privatinsolvenzen im Immobiliensektor

Halle (Saale) (dts Nachrichtenagentur) – Das Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) hält einen Anstieg der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.